Pfadfinderaktion ‘Zeit zum Bäume pflanzen‘ 
 

Projektidee und Zielsetzung

Die internationale ‚Boy Scout & Girl Guide Movement‘ sieht sich schon seit ihrer Gründung vor über 100 Jahren mit dem Natur- und Klimaschutz verbunden. Der Erhalt unserer Waldflächen ist zweifellos der erfolgreichste Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Methode und Arbeitsweise der Pfadfinderbewegung, z.B. die Teamarbeit in kleinen Gruppen oder die persönliche Bereitschaft, Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen, ist für junge Menschen eine ideale Voraussetzung, sich diesem Ziel zu nähern.

Anfang 2018 führten diese Überlegungen bei erwachsenen Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus Hamburg zur Gründung der Initiative ‚Pfadfinderaktion Zeit zum Bäume pflanzen e.V.‘

Zielgruppe sind bundesweit Pfadfinderinnen und Pfadfinder jeden Alters und jeder Mitgliedschaft in den verschiedenen Verbänden der deutschen Pfadfinderbewegung. Wir ermutigen die jungen Menschen zu einem aktiven Engagement für die dringend notwendigen Klimaschutzmaßnahmen und schaffen hierzu die erforderlichen ‚Randbedingungen‘.

Die bisherigen Erfahrungen haben bewiesen, dass gemeinsames, zukunftsorientiertes und friedliches Handeln Spaß machen kann und eine positive Öffentlichkeitswirkung hat.


Die Klimaschäden sind unübersehbar!